Ja! … ein kleines Wort, das großes Glück bedeutet

Sigrid UrbanSigrid Urban Fotografie – ich habe “Ja!” zu einem Leben als selbstständige Fotografin gesagt. Und bin darüber sehr glücklich. Selbstständigkeit bedeutet künstlerische Freiheit, und diese Freiheit weiß ich zu schätzen. Jeden Tag darf ich beruflich das tun, was mich zutiefst beglückt: Einfühlsam mit Menschen zusammenarbeiten, emotionale Momente einfangen und Stimmungen sichtbar machen.

Aus diesem Grund sind Hochzeitsfotografie und Porträtfotografie meine Schwerpunkte. Gerade als Hochtzeitsfotografin bin ich in ganz Ostwestfalen unterwegs, um Hochzeiten in Paderborn, Gütersloh, Bielefeld & Co zu begleiten. Auch andere Bereiche der Fotografie faszinieren mich, aber meine große Liebe gilt dem Fotografieren von Menschen im Allgemeinen – und Brautpaaren im ganz Besonderen. Mein „Job“ als Hochzeitsfotografin beginnt schon lange vor den eigentlichen Aufnahmen.

Nähe – das Geheimnis der Hochzeitsfotografie

Wenn ich die Brautpaare treffe, wenn wir uns unterhalten und miteinander „warm“ werden, bin ich in meinem Element. Ich mag es, Braut und Bräutigam im Voraus kennenzulernen und mit ihnen die Fotosession zu besprechen. Diese positive, lockere Grundstimmung überträgt sich, sodass wir schon nach kurzer Zeit vertraut miteinander plaudern. Hochzeitsfotografie lebt von Nähe und Vertrauen.
Ich denke, die Paare merken einfach, dass ich mich aufrichtig darauf freue, sie an ihrem großen Tag begleiten zu dürfen. Und sie spüren auch, dass ich das als ihre Hochzeitsfotografin routiniert und mit professioneller Zurückhaltung tue, aber auch mit echter Leidenschaft. Ich bin Profi durch und durch, bleibe dabei aber immer spontan und aufnahmebereit für Überraschendes, Neues. Ich schaue genau hin und habe einen Instinkt für wichtige Details, echte Emotionen und spannende Momente.

Hochzeitsbilder offenbaren Schönheit der Seele

In jedem Menschen sehe ich neben der äußeren auch die natürliche Schönheit der Seele. Sie ist es, die dem Brautkleid den eigentlichen Glanz verleiht und die Augen des Bräutigams von innen heraus leuchten lässt. Das Schönste ist für mich darum, auf meinen Hochzeitsbildern die unverwechselbare Persönlichkeit der Brautpaare zu unterstreichen und die besondere Stimmung der Feier einzufangen. Blicke und Gesten, Tränen der Rührung, aber auch zauberhafte Blumenkinder, liebevolle Tischdekorationen, ausgelassenes Feiern. Jede Hochzeit hat ihren eigenen Reiz, ob im engsten Familienkreis oder als rauschendes Fest mit vielen Gästen.
Ob im edlen Restaurant in der Bielefelder Altstadt oder zünftig-rustikal auf dem Land in den Dörfern um Paderborn. Die ausgewählte Location prägt ebenfalls den Charakter einer Hochzeit. Ich fotografiere Hochzeiten in ganz Ostwestfalen und bin immer wieder über die traumhaften Kulissen, die unsere Region bietet, begeistert.

Traumhafte Kulissen für Hochzeitsporträts

Viele Hochzeitspaare wählen Orte, die Ihnen nicht nur persönlich viel bedeuten, sondern die einen besonderen romantischen Charme versprühen. Ob ein Hochzeitsshooting in einer Blumenwiese in Horn Bad Meinberg, auf einem herrlichen Weg an der Ems, auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau in Rietberg, im Kurpark in Brilon oder Bad Lippspringe, auf der Bielefelder Sparrenburg oder Hochzeitsfotos in der wunderbaren Natur von Rheda-Wiedenbrück bis Lichtenau.
Als Hochzeitsfotografin setze ich die von euch gewählte Kulisse stimmungsvoll in Szene. Meine Bildsprache betont die natürliche Pracht jeden Ortes. Mein Blick fürs Detail macht Wege, Brücken, Bäume, Schlösser, Fachwerk, Tore & Co zu feierlichen Begleitern, die den Hintergrund von Hochzeitsporträts auf wundervolle Weise ergänzen. Für Hochzeitsbilder, die Formen und Farben harmonisch miteinander kombinieren.

Eure Hochzeitsfotografin für Ostwestfalen

Egal wo, egal wie – jede Hochzeit ist etwas ganz Individuelles, etwas ganz Besonderes. Genau wie die Liebesgeschichte, die dahinter steht – und das möchte ich auf meinen Fotos zum Ausdruck bringen. Hochzeitsbilder werden nicht nur von dem Brautpaar immer wieder zur Hand genommen. Auch für Familie, Freunde und Gäste sind die Bilder eine schöne Erinnerung an einen besonderen Tag.
Viele Hochzeitspaare entscheiden sich für ein After-Wedding-Shooting. Einfach um am Tag ihrer Hochzeit mehr Zeit für ihre Gäste zu haben. Immer mehr Paare kombinieren auch die Angebote: Als Hochzeitsfotografin begleite ich die Feier und Zeremonie – während die Porträtaufnahmen des Brautpaars zu einem späteren Zeitpunkt „on Location“ stattfinden.

Liebend gerne entwickle ich gemeinsam mit euch ein individuelles, auf eure Wünsche zugeschnittenes Shooting und bin offen für eure eigenen Ideen!